Sie sind hier: / Widerrufsrecht

Widerrufsrecht

Widerrufsrecht

Der Verbraucher ist zu einem Rücktritt vom Vertrag berechtigt, wenn noch keine Auslieferung oder Übergabe der bestellten Ware erfolgt ist. Entsprechend § 312 d Abs. 4 Nr. 1 BGB finden die Vorschriften zum Widerrufs- und Rückgaberecht bei Fernabsatzverträgen keine Anwendung.

Das Widerrufsrecht besteht, soweit nicht ein anderes bestimmt ist, nicht bei Fernabsatzverträgen

1. zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde.

Ein Umtausch bzw. Rücknahme der Artikel ist somit ausgeschlossen.